Bastelstunde mit Nicole: Wir machen uns einen Redscale Film

Mich fasziniert: die Technik und die sinnlosen Spielereien. Ergebnis ist bei mir eher Nebensache… in diesem Sinne: hab ich mal wieder etwas neues ausprobiert. Ein Redscale-Film! Das ist nichts anderes, wie auf „der falschen Seite“ zu belichten. Du legst den Film praktisch falschrum ein, damit nicht die lichtempfindliche Seite direkt belichtet wird, sondern von hinten…

Frauentausch – verlässlich gegen durchgeknallt

Billige Dia-Filme vom DM durch die C41 Suppe ziehen, um zwei Kameras zu vergleichen – kann ich. Am Start ist mal wieder meine schnuggeliche 35-mm Minox GT-E. Dagegen angetreten ist die Diana F+ Teilzeitzicke, an für sich 120 mm, aber auch hier mit einem 35 mm Film bestückt. Und wie das im Leben ist mit den Kameras und mit…

Diana F+ – die Teilzeitzicke

Beim Thema Lomographie kann ich Stand heute sagen: wenn nochmal irgendjemand sagt, das sei nur eine Dummknipserei ohne Können und Wissen… der bekommt von mir kein Lutscher mehr. Manche bekommen mit diesen Plastikbombern (ja, auch die Linse ist aus Plastik!) Fotos hin, da fällt mir mein heilichs Blechle ab. Und in Analog, da könnten sich manche…

Street – der dicke Russe und die Spycam

Regnerischer Samstag Nachmittag, Kaffee und Eis, ein Blick auf Menschen. Minox B Spycam, auf 8mm geschnittener Delta 100, auf 200 gepusht. Und dann ein paar Fotos aus der Rubrik: hätte man ja besser machen können. Der dicke Russe (hier unter Panoramakamera Horizont) durfte auch mal wieder dabei sein, ich hatte allerdings keine Ahnung mehr, ob…

Ein blindes Huhn findet auch mal ein Filmkorn

Heutige analoge Ausbeute, einfach nur so zum gucken, für die Fotofreaks mit den Infos dazu. Minox GT-E, ein APX 400 Film, Entwickelt mit Rodinal (1+25), Scan mit Epson Schnulli. Und wen es interessiert – Doppelbelichtungsversuche ganz old-fashioned: Iso auf die Hälfte runter drehen (dann muss ich nicht viel über Belichtungszeit nachdenken), Film aufziehen, gut spannen mittels…

Orange ist Trump(f)

Ein neues analoges Spielzeug ist gestern ins Haus Malek eingezogen – eine La Sardina, ein hässliches, trump-orange-farbenes Plastikding, mit dem man 35mm Filme knipsen kann… *tata* eine Lomografie-Kamera. Als Zusatzteil dabei ist „Fritz, the Blitz“. Ich vermute mal, das Ding muss so hässlich sein, denn was man damit produzieren kann, wird unter Fotografen manchmal als…

london – a german minox spy’s view

Im Dezember waren wir in London und hatten diesmal ausschließlich analoge Kameras für Streetfotografie dabei. CP seine Leica und ich natürlich die Spycam Minox. Wir möchten zusammen ein kleines Buch füllen mit unserem Blick auf London, die Coolness und die Schrulligkeit. Die bunte Verrücktheit, die uns jedesmal wieder begeistert. Aber auch die dunklen Ecken. Als…

Janas Jungs werden zu something alice

Unsere Lieblingsband Janas Jungs definiert sich neu und wird zu something alice. Gestern hatten wir die Meute zu Besuch und CP hat mit ihnen richtig geniale Bandfotos gemacht… wir haben alle draußen gefroren und im Regen gestanden, aber das Ergebnis ist super. Ich freu mich schon drauf, das CP und die Band die Bilder veröffentlichen……