Wer hortet, ist nur zu faul zum Plündern.

2020 – das Jahr, in dem Klopapier offensichtlich die beste Geldanlage ist. Nun sitzt die ganze Sippe zuhause, aber ohne Oma, und man hat endlich mal Zeit zum ausmisten, aufräumen, Briefe schreiben und gemeinsamen Mittagessen. Nudeln zum Beispiel, wenn man denn noch welche bekommen hat. Ich schließe mich hiermit den Kalendersprüchen an und sage: Besinnen…

Verlagshaus Malek

Meine Güte. Wir sind nun ein kleiner Verlag, mit ISBN Nummern und Author Central Zugang bei Amazon. Wir haben erst mal ein Portfolio gemacht, etwas, das man einfach mal auch zeigen kann. Jemand geben, der sich für unsere Arbeiten interessiert. Ein Überblick. CP hat in seinem Blog einen schönen Artikel drüber geschrieben, ihr könnt gern…

Sehnsucht

Es ist kalt. Miro ist dermaßen beheizt, dass er im Nebel fast wie kleiner Dampfkessel im Halteverbot steht. Ich fülle alle Großformat Kassetten und werde heute versuchen, mit der Großformat fliegende Vögel zwischen den Zweigen zu fotografieren. Sehnsucht auf Film. Macht ja Sinn, irgendwo. Also in meiner Welt. Meine Finger sterben am kalten Metall der…

Gras. Niederländisches Gras.

Alleine steig ich in den Miro, der Kühlschrank ist bis oben voll. Randvoll getankt, Peter hat das Öl noch geprüft, CP gibt mir noch ein Kuss und dann fahr ich los. Für die Ausstellung möchte ich als Ergänzung zu den Meeresbildern noch Gräser fotografieren. Lange schöne Gräser, die sich wie Wellen im Wind bewegen. Und…

Kehrwoche.

Schau dich um, die Welt ist klein. Roll den Bliff, versink in grün. Wie im Traum geht es vorbei, wachst auf und fragst dich wann du bist. Was ist alt und was ist neu. Gibt es Regeln, die für alle gelten? Lass uns kehren, am Samstag. Wann sonst.

Cyanotype Day 2019

Endlich hab ichs mal wieder zu Günther ins Atelier geschafft… zum Tag des offenen Ateliers hat er zusammen mit seinem Sohn Aron wunderbare Cyanotype Edeldrucke ausgestellt. Von Aron hatte ich bisher noch keine Drucke gesehen und hab mich richtig drauf gefreut. Es waren viele Fotos von Hamburg und Graffitis dabei, alle sehr schön umgesetzt. Von…

Flugscham

Wie sich die Welt innerhalb von einem Jahr ändern kann. Wie eine einzelne Person es schaffen kann, eine so große Bewegung in Gang zu setzen. Politiker können das Thema Klima nicht mehr so ignorieren, wie sie es bisher ganz gern gemacht haben. Und wir selbst ja auch. Es gab vor einem Jahr das Wort „Flugscham“…