Andreas Jorns Hassi – Teil 1: Hasselblad Umbau zur Lochkamera

Die Hasselblad von Andreas Jorns wandert ein Jahr lang quer durch Deutschland und ist nun im Oktober mein Ferienkind. Ich werde in der Zeit einfach verschiedene Sachen ausprobieren, bisschen Technikspielereien und was mir noch so einfällt – und werde hier drüber berichten. Da einiges im Video doch leichter zu erzählen ist, diesmal also so. Inklusive…

Hessemood

Wie immer im Herbst fällt mir dieses Gedicht ein. Eins meiner Lieblingsgedichte. Mit diesem im Hinterkopf war ich mit der Diana unterwegs und auch mit der russischen Horizont. Im Nebel Seltsam, im Nebel zu wandern! Einsam ist jeder Busch und Stein, Kein Baum sieht den andern, Jeder ist allein. Voll von Freunden war mir die…

RUND – Rainer Matuschek

Rainer Matuschek spielerischer Umgang mit Licht und Schatten, Gesetzmäßigkeiten und Chaos lassen den Betrachter schmunzeln. Kleine Plastikspielzeugautos fahren über die Wand, Kreuze ergeben eine Krone. Leichte Materialien formen mit Schatten große, dreidimensional wirkende Arbeiten. Als Fotograf in diese Ausstellung zu gehen ist einfach wunderbar, auf Film seine Ideen von sein und nichtsein, da und dochnichtecht…

Fox in Berlin

Ein neues Schätzchen im Hause Malek – die Porst compact reflex SP meines Papas. Er hatte sie früher immer dabei, mit verschiedenen Objektiven, Bedienungsanleitung und allem drum und dran im Köfferchen. Irgendwann löste sie nicht mehr aus, das örtliche Fotogeschäft hat sofort diagnostiziert: ganz schlimm, teure Reparatur. Mein Papa hat sie dann eine Weile im…

DAS WAR MEHR

„Wenn sich ein DJ als Musiker bezeichnet, dann ist ein Fotokopierer auch ein Autor.“ Das war bisher meine Meinung, unterstrichen mit einem Augenrollen. Berlin hat mir den Spruch versaut. Aber jetzt mal von Anfang an… Ein Wochenende mit Musik – Berlin, Chemnitz. Die Filme sind alle noch nicht entwickelt und mir dröhnt immer noch der…

Agfa Box

Mir ist mal wieder eine kleine Leihgabe ins Haus geschneit – eine Agfa Box. Die Dinger sind erstaunlich zäh, schon an die 80 Jahre alt, aber noch voll funktionsfähig. Auf einen Mittelformatfilm gehen 8 Bilder, das gibt einerseits richtig schöne, große Formate in 6x9cm, und andererseits knipst man dann nicht jeden Scheiss. Für einen normalen…

Tintype Portraits

Von unserer letzten Prag – Reise habe ich 100 Aluminiumplatten mitgebracht, um mal ausgiebig Portraits zu machen. Um mal eben ein paar davon zu machen, ist Fiona mit ihren 13x18cm wirklich super. So schön das wir uns gefunden haben! Tintype, oder auch Ferrotypie, sind (genauso wie die Glasplatten/Wetplates) Kollodium Nassplatten. Das Blech wird mit einer…