Browsing Category

großformat

UN*SCHULD

Obwohl es hier ziemlich ruhig war, war das Thema Fotografie für CP und mich in den letzten Wochen allgegenwärtig. Seitdem das Rotlichtfestival den Open Call mit dem Thema „Zeitgeist“ veröffentlicht hat, drehte sich alles nur noch darum. Am Anfang fiel es mir schwer, einen Bezug zu dem Thema herzustellen. Meine Art, über Fotografie und das…

Italienische Foto-Lovestory

Beim ECW Ende Mai hatten Fiona und ich keine gute Zeit. Meine alte Holzkamera war nicht mehr kooperativ, lies sich hängen und verzog und verklemmte regelmäßig den Holzschieber an der Kassette. Ja, eine Holzkamera mit WETplates, also NASSEN Platten zu bespielen und dann naiv zu denken, das macht dem Holz ja nix, ist auch blöd….

Stuttgart21 – Einblicke in die zweitgrößte Baustelle Europas

Wir hatten die einmalige Gelegenheit, eine persönliche Führung durch die Baustelle Stuttgart21 zu machen. Melissa und Christian haben uns super interessante Einblicke gegeben, mit einer Engelsgeduld unsere tausend Fragen beantwortet… wir haben viel gelernt. Nicht nur über Tunnelbau, Beton und Baustellen-Management – auch Schienen und deren Bettchen sind seeehr viel komplexer, wie man das als…

Bockfelsen und bockiger Berg

Heute mal gemischte Fotos von mehr oder weniger hohen Bergen – die Rolleiflex war in Meran auf zwei Bergen dabei und die letzten paar freien Bilder hab ich dann auf dem Bockfelsen (Gössitz) verknipst. Zwischen den beiden Stationen Meran/Gössitz liegen über 600km – und auch die Höhenmeter sind eine völlig andere Nummer. Zudem in Meran…

Kupfermoor

Wir hatten diesen Tipp von Matthias bekommen, ein Moor, ganz bei uns in der Nähe. Ich hatte nie was davon gehört und konnte mir das auch gar nicht vorstellen. CP war auch gleich Feuer und Flamme und wollte sogar extra zum Sonnenaufgang hinfahren. Am Samstag. Früh aufstehen. Wow… Wir habens tatsächlich durchgezogen und ich finde,…

Hannahs Herzblut hinter Glas

Kulturereignis! Kleidchen! Sekt! Durch Covid-19 wussten wir ja fast gar nicht mehr, wie sowas geht 😉 Wir wurden von Hannah Schemel eingeladen, zur Vernissage des Kunstpreises der Heinrich-Vetter-Stiftung 2020 nach Mannheim zu kommen. Im Port25 wurde die Ausstellung der Gewinner gezeigt. Hannah Schemel hatte den Förderpreis für ihre wunderschönen Prints bekommen. Joscha Steffens den Hauptpreis….

Sehnsucht

Es ist kalt. Miro ist dermaßen beheizt, dass er im Nebel fast wie kleiner Dampfkessel im Halteverbot steht. Ich fülle alle Großformat Kassetten und werde heute versuchen, mit der Großformat fliegende Vögel zwischen den Zweigen zu fotografieren. Sehnsucht auf Film. Macht ja Sinn, irgendwo. Also in meiner Welt. Meine Finger sterben am kalten Metall der…

Käferleben

Ich fühle mich wie ein kleiner schwarzer Käfer, der mit der Gabel aus einem Bier im Biergarten gerettet wurde: sehr dankbar für das geschenkte Leben, ein bisschen betrunken und die Sonne scheint auf meinen kleinen Hintern. Vor uns liegt die Sommerzeit, Wärme, Freunde, Lachen, alles steht jetzt vor der Tür. Und bevor uns die kalte…