Browsing Category

ausstellung und kunst

Alcova

Deborah führt die wunderbare Ten-Gallery in Mannheim mit vielen Fotobüchern, Veranstaltungen und wechselnden Ausstellungen. Am liebsten würde ich nebenan einziehen und jeden Tag vorbei gehen, so schön ist es da. Die Fotos von Michele Brancati haben mich schon im Facebook immer wieder angesprungen, und so sind wir gestern zur Vernissage Alcova. Die Bilder erzählen die Geschichte, wie…

Lindbergh – es hat sich ausgelacht.

Vor einer Woche waren wir in München, wir wollten unbedingt die neue Lindbergh Ausstellung ansehen. Und es hat sich wirklich gelohnt… Die Ausstellung zeigt viele Fotos, aber auch Videos, Kontaktabzüge, Skizzen und Notizen. C.-P. und ich mögen seine Fotos aus vielen Gründen, ich vor allem deshalb, weil sie so echt sind. Keine Perfektion, kein künstliches…

Kunst & Sekt am Nachmittag – kurz vor Ostern

Nach der Winterpause wurde es mal wieder Zeit für die Fortsetzung der „Kunst und Sekt am Nachmittag“ Veranstaltungen. Immer wieder mal Mittwochs wird mein Atelier und CPs Fotostudio geöffnet, jeder darf mal gucken was es neues gibt und dazu Sektchen und Häppchen geniessen. So kurz vor Ostern waren vielleicht einige noch im Stress, und wir waren…

go with the flow

Workshop in Dresden – wie genial. Dresden ist eine Stadt, die ich sehr mag. Neustadt, BRN Party bis einem die Ohren abfallen, Ausstellungen, Kunst, bunter Haufen verschienener Menschen. Die zerfallenen, früher wunderschönen Gebäude, die man so sieht – sobald man den Touristen-Trampelpfad verlässt – finde ich einfach nur schade (ja, mir ist klar das kommt…

Spion im Atelier – Nikolausfeier

Gestern abend war mein Atelier geöffnet – ich habe eingeladen, damit Ihr mal gucken könnt was es neues gibt, Sekt und Glühwein schlürfen und vielleicht auch das eine oder andere Bild als Weihnachtsgeschenk kaufen. Es war so ein schöner Abend mit tollen Gesprächen und viel Ideen- und Gedankenaustausch im Atelier! Zum Abschluss sind einige mit…

Atelier – Geplauder

Phasenweise überkommt mich dieses „was tu ich eigentlich?“-Gefühl inklusive der dazugehörigen, kreativen Schockstarre. Ihr kennt das: man guckt die Lieblingsserie bingemässig, zwischen Serien 13 und 14 der achten Staffel wird der Bildschirm kurz schwarz, man spiegelt sich im matten Glas und denkt: Was tu ich eigentlich? Meine Güte, wenn ich mein Blog so ansehe, könnte man denken,…

Kunsthalle Heilbronn 10.10.2015 – Schmidt-Rottluff und Thomas Feuerstein

Seit gestern hat die Kunsthalle Heilbronn wieder geöffnet und stellt diesmal Bilder von Karl Schmidt-Rottluff aus. Da an den ersten beiden Tagen (also auch noch heute!) der Eintritt frei ist, bin ich natürlich sofort mal hin. Berühmter expressionistischer Maler, bei uns in der Bronxx. Hach 🙂 Der eigentliche Star war (für mich) dann allerdings ein…