Sehnsucht

Es ist kalt. Miro ist dermaßen beheizt, dass er im Nebel fast wie kleiner Dampfkessel im Halteverbot steht. Ich fülle alle Großformat Kassetten und werde heute versuchen, mit der Großformat fliegende Vögel zwischen den Zweigen zu fotografieren. Sehnsucht auf Film. Macht ja Sinn, irgendwo. Also in meiner Welt. Meine Finger sterben am kalten Metall der Kamera sofort ab. Fürs Campen ist es das beste Wetter. Niemand ist da, niemand will was von mir, es ist so ruhig und friedlich. Der einsame Hundebesitzer, der im Stechschritt vorbei rennt, will genau wie sein Hund endlich wieder vor die Heizung.

Nach zwei Tagen haben ich 20 Fotos gemacht, wieder jede Menge Material für die Ausstellung. Ich freu mich schon auf die Dunkelkammer.

Nicole Malek

Dezember 30, 2019
Februar 16, 2020

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT