15.4.20 – Gedenkmaultaschen

Eigentlich haben alle in den letzten Tagen nur drauf gewartet, was bei der Konferenz von Merkel und den Regierungschefs raus kommt. In allen Zeitungen standen schon die unterschiedlichsten und wildesten Vermutungen. Ich habs irgendwann nicht mehr gelesen, und erst ab vier den Livestream der Pressekonferenz auf Youtube laufen lassen. Um 18 Uhr kam dann endlich Frau Merkel mit Gefolge ins Bild.
Das Ergebnis ist jetzt eine Mischung zwischen Lockdown verlängern UND schrittweise lockern.
Kleinere Geschäfte dürfen ab nächster Woche wieder öffnen, Personenabstand muss weiterhin mindestens 1,5 Metern betragen und im Supermarkt und den Öffentlichen sollen nun alle Masken tragen. Schüler dürfen ab 4.5.20 anfangen, zumindest ein Teil davon. Die Eltern werden dann vermutlich sofort zum Frisör rennen, denn die machen am selben Tag wieder auf. Alle Großveranstaltungen sind bis Ende August verboten. Die Tracing-App wird kommen.
Es wird nun immer in 14 tägigen Abständen neu bewertet und neue Regeln bekannt gegeben. So gesehen weiß ich jetzt wieder nicht, wie es mit der Ausstellung aussieht. Aber ich kapier immer mehr, das das wohl dieses Jahr nix wird.

Gestern früh wars beim joggen so kalt, das ich da schon gedacht habe, ich hätte mich wärmer anziehen müssen. Heute Nacht hatte ich dann gleich mal ein bisschen Halsweh. Aber nach zwei neo-angin Lutschtabletten war alles wieder gut. Komisches Herbstwetter, den ganzen Tag Sonne, und früh dann gefrorenes Wasser im Garten.

Nach dem Feierabend gabs eine Runde Yoga und danach sind wir mal durchs Dorf geschlendert, haben Zwiebeln in der Schüll-Scheune geholt, Peter und Anita gesehen und ein bisschen Sonne getankt.

Frühstück: Croissants, Kaffee, Ei am Schreibtisch
Mittagessen: Grillreste von gestern, Salat
Abends: In Gedenken an den Seniorchef von Bürger Maultaschen, der an Covid-19 gestorben ist, gibt es heute Abend bei uns Bürger Maultaschen. Mit Ei und Salat.

Nicole Malek

April 14, 2020
April 16, 2020

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT