dresdens farbe: buntbraun

Dresden – zwischen Nazis und lustigen alten Männern in bunten Leggings gibt es nur eins:

unsere eigene Haltung.

Unsere Rundreise mit letztendlich 2.800km begann in Dresden. Ich mag die Stadt vor allem wegen der Neustadt – dieses Viertel ist links, lustig, bunt, lecker, laut. Läuft man über die Elbe in die Altstadt wirds ruhig, die Geschichte drückt einem fest ins Genick, beeindruckende Architektur, Touristen. Und: Pegida. An einem Montag die Linken UND die Rechten aufzusuchen und zu knipsen ist ja schon fast für jeden Tourist pflicht. BTW: die Veranstaltung der Linken ist natürlich besser.

Neustadt …/… Altstadt

Veranstaltungen Neustadt bei den Linken …/… Pegida-Versammlung

Livemusik …/… Ruhe-Insel Kristin in ihrer https://shift-school.com/

Kamera: Minox GT-E
Filme: CHM100 und Kodak TRI-X 400
jeweils mit Thornton Zweibad entwickelt

Nicole Malek

Juni 5, 2017
August 12, 2017

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT