Monthly Archives

September 2018

Hessemood

Wie immer im Herbst fällt mir dieses Gedicht ein. Eins meiner Lieblingsgedichte. Mit diesem im Hinterkopf war ich mit der Diana unterwegs und auch mit der russischen Horizont. Im Nebel Seltsam, im Nebel zu wandern! Einsam ist jeder Busch und Stein, Kein Baum sieht den andern, Jeder ist allein. Voll von Freunden war mir die…

RUND – Rainer Matuschek

Rainer Matuschek spielerischer Umgang mit Licht und Schatten, Gesetzmäßigkeiten und Chaos lassen den Betrachter schmunzeln. Kleine Plastikspielzeugautos fahren über die Wand, Kreuze ergeben eine Krone. Leichte Materialien formen mit Schatten große, dreidimensional wirkende Arbeiten. Als Fotograf in diese Ausstellung zu gehen ist einfach wunderbar, auf Film seine Ideen von sein und nichtsein, da und dochnichtecht…

Fox in Berlin

Ein neues Schätzchen im Hause Malek – die Porst compact reflex SP meines Papas. Er hatte sie früher immer dabei, mit verschiedenen Objektiven, Bedienungsanleitung und allem drum und dran im Köfferchen. Irgendwann löste sie nicht mehr aus, das örtliche Fotogeschäft hat sofort diagnostiziert: ganz schlimm, teure Reparatur. Mein Papa hat sie dann eine Weile im…

DAS WAR MEHR

„Wenn sich ein DJ als Musiker bezeichnet, dann ist ein Fotokopierer auch ein Autor.“ Das war bisher meine Meinung, unterstrichen mit einem Augenrollen. Berlin hat mir den Spruch versaut. Aber jetzt mal von Anfang an… Ein Wochenende mit Musik – Berlin, Chemnitz. Die Filme sind alle noch nicht entwickelt und mir dröhnt immer noch der…