27.4.20 – mustache on vogue

Montag. Früh joggen, wir waren erstaunlich schnell heute, könnte dran liegen das ich Kopfhörer auf hatte und Podcasts gehört habe. Dann Büro… nebenher noch Filme entwickelt, Wäscheberg erst bestiegen und dann abgetragen, Betten frisch bezogen und so Zeugs halt. Prokrastinations-Arbeiten. Man arbeitet, um andere Arbeit nicht machen zu müssen. Klappt super. Nebenher hab ich die ganze Zeit drauf gewartet, das ENDLICH mal Wirecard ihren dämlichen Bericht veröffentlicht.

Mittags hab ich dann Pizzateig gemacht, lange gehen lassen und abends kamen meine Eltern vorbei. Sie waren ewig nicht da, hab mich so gefreut! Auf der Terrasse gabs mit Abstand Pizza frisch aus dem Ofen (garantiert Virenfrei eben) und Sekt. Mama hat mir einen Strauss von meinen Lieblingsblumen mitgebracht: Maiglöckchen. Das ganze Wohnzimmer riecht jetzt danach <3

Zum Abschluss habe ich mir einen live Youtube Stream von Marc Rebillet angesehen. Ich liebe diesen Typ. Er macht den Schnurrbart wieder on vogue UND Musik from the scratch. Es gibt eine Telefonnummer, man ruft an und erzählt ihm etwas, aus dem er dann einen Song macht. Ein Pärchen zum Beispiel, sie haben eine Corona Affair und hatten ein French Weekend with Cheese and Wine and French Kissing. Ein Typ aus Dänemark wollte etwas zum joggen gehen. Space and Time – coole Ideen und tolle Songs. Super Show – hab dazu allein im Wohnzimmer getanzt. Das gehopse hätte niemand sehen wollen 😉 ich hatte aber echt Spaß dabei. Kann man sich wirklich mal ansehen.

Frühstück: Croissants und Käffchen wie immer
Mittagessen: Nudeln mit Knoblauch, Salat
Abends: selbstgemachte Pizza

Nicole Malek

April 28, 2020

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT