HI5 – Teil 2

Vor zwei Jahren haben wir die Band HI5 in Heilbronn kennen gelernt – hier der Blogeintrag von 2015 – und da die Welt klein ist, sind wir uns nun wieder über den Weg gelaufen. Lustigerweise wurden die Jungs von Ani (Total Royal) angeschleppt – durch ihre Cousine… ja, die Welt ist VIEL kleiner als man denkt.

Eigentlich wollten wir über Ostern weg fahren, aber dann haben wir doch die Reservierung storniert und sind hier geblieben – hat sich gelohnt! HI5 hatte die neue LP FÜNF im Gepäck und uns damit ordentlich was auf die Ohren gegeben 🙂 Das Konzert war am Karfreitag, also Tanzverbot – so konnte man sich richtig einlassen und zuhören.

Eine kleine Abschlussrunde gab es dann noch bei Chris und Ani zuhause, da hat CP dann auch sein Orofed des Tages gemacht. Die Bilder dazu findet ihr bei ihm.

Eine LP ist natürlich auch diesmal wieder mit nach Hause gefahren 🙂

CP und ich haben auf dem Konzert ausschließlich analog Fotografiert, bei CP gibt es alle Bilder (Konzert und die Party danach) – bei mir nur die von der Rolleiflex. Die ist ja noch recht neu im Hause Malek, aber schon jetzt eine meiner Lieblinge. Allerdings auch ein echt schweres Vieh, auch hier war das Tanzverbot von Vorteil – vom Barhocker aus knipsen geht ganz easy mit diesem Ziegelstein 😉

Nicole Malek

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT