13.5.20 – bald „richtig“ auf?

Ohne joggen fängt der Tag eine Stunde später an – ausgeschlafen und mit einem Pott Espresso (Kaffee reicht nicht) kann der Tag starten. Ich wollte gerade meinen Bialetti-Espressokocher verlinken, ein einfacher 6-Tassen-Espresso-Kocher für den Herd. Und bin dann gleich mal auf einer Kaffeekult-Webseite hängen geblieben. Irre, wie schnell Paypal das Konto leer machen kann. Aber: Ich hab ja in sechs Wochen Geburtstag, da kann ich doch schon anfangen, meine Geschenke an mich selbst zu bestellen. Oder? ODER?

CP durfte heute zum Kunden, ab morgen dann wieder Homeoffice! Kaum zuhause, gabs eine schöne Runde Krafttraining und Yoga. CP war nur so midi motiviert, aber dann doch bis zum Schluss fleißig dabei! Danach noch bisschen Büro und zum Abschluss endlich seit langem richtig spitzenmäßiges essen von Marcello! Ab Montag macht er wieder „richtig“ auf. Obwohl er noch nicht weiß, wie. Von der Stadt gab es noch keine genauen Anweisungen. Nur draußen, oder auch drinnen? Wie sind die Vorgaben mit Extra-Eingang, Maske tragen etc.? Vermutlich gibts morgen dann mehr Infos. Bis das essen fertig war, gabs natürlich Diskussionen über Impfen, Regelungen, Zukunft der Gastronomie. Und ratet mal, wer nächste Woche als erstes fett und breit bei Marcello sitzt und ein Prosecco will? Ha!!

Frühstück: Reste von gestern (Schnittchen)
Mittagessen: Reste von gestern (Nudeln)
Abendessen: Knobibrot, Gyros Salat, Tzatziki, Bistecca Fantasia (Rumpsteak mit karamelisierten Zwiebeln, Feta, Balsamico), Kroketten vom Mediterraneo in Öhringen

Sehr flach heute: Was ist grün, gelb oder rot und kocht Kaffee? Ein Paprikant.

Nicole Malek

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT