Browsing Category

ausstellung und kunst

Marc C. Woehr im DHBW Heilbronn

Heute waren wir auf einer Vernissage, die so richtig erfreulich war – hier hat mal jemand alles richtig gemacht. Sehr, sehr geil. Wer bisher etwas mitgelesen hat, weiß, dass ich gern ein Kind des Nörgelns, Jammerns und Lästerns bin. Ich war schon auf Vernissagen, wo mir der Hintern samt Gesicht eingeschlafen ist. Diesmal ist das…

Was ist Kunst?

Kunst liegt im Auge des Betrachters? Nö, nur weil Dir etwas gefällt und es ins Wohnzimmer hängen würdest, ist es noch lange keine Kunst. Und wenn ein Künstler in einer Galerie an die Wand pinkelt und das für Kunst erklärt? Ja, könnte sein. Aber das kann doch jeder? Nein! Eben nicht. Zumindest nicht im Sinne…

Albert Hien – Ausstellung in Heilbronn

Heute war ich spontan in der kleinen, aber feinen Galerie Rieker – die Ausstellung von Albert Hien (Kunstraub – Lichtobjekte) wollte ich schon eine Weile sehen, aber irgendwie nie dazu gekommen. Heute also 🙂 und ich hatte Glück, war die Einzige und wurde auch persönlich rumgeführt, mir wurde viel über den Künstler und die Objekte…

Sonntagsführung: Macht. Wahn. Vision. Der Turm und urbane Giganten in der Skulptur

Sonntagsführung in der „Turm“ Ausstellung in der Kunsthalle Vogelmann mit Frau Dr. Martina Kitzing-Bretz Meine Konzentrationsfähigkeit verhält sich manchmal wie ein Sack voll Flöhe: nicht unter Kontrolle zu halten. Vor allem, wenn beim Start der Führung durch die Ausstellung eine Kunsthistorikerin vor uns steht und mir gleich folgende Gedanken durch den Kopf gehen: Wieso hat…